Akteneinlagerung

Wir übernehmen als ISO – zertifiziertes Unternehmen die Akteneinlagerung sowohl in physischer Form, hauptsächlich aber in digitaler Form.
Nach der gesetzlichen oder der von Ihnen vorgegebenen Aufbewahrungsfrist werden die Akten ordnungsgemäß vernichtet und Sie erhalten eine Vernichtungsbescheinigung.

Insbesondere durch die digitale Akteneinlagerung entstehen für Sie folgende Vorteile:

  • 100 % Sicherheit. Schutz vor Feuer, Wasser, Einbruch und Insolvenz des Dienstleisters.
  • Zeit – und Kosteneinsparung bei der Weiterverarbeitung.
  • Beschleunigung der Verfahren.

Durch PDF-Dokumente mit OCR-Informationen, welche zur Volltextsuche geeignet sind, kann die Überprüfung und Weiterverwendung für Anfechtungs- und Haftungsrecherchen und  anstehende Prozesse bequem vom Büro aus erfolgen.

Benötigen Sie Unterlagen zur Weitergabe an Steuerberater, Kripo oder Staatsanwaltschaft, können die Datenträger einfach dupliziert und weiter gegeben werden.

Platzprobleme, verstaubte Akten, zeitaufwändiges und nerviges Suchen gehören der Vergangenheit an.

Unser Tipp: Beauftragen Sie uns so früh wie möglich mit der Digitalisierung der Akten. Dann nehmen wir Ihnen einen Großteil der Arbeit im Handling der Akten ab.
Wir verpacken die Ordner umgehend im Betrieb des Insolvenzschuldners.
Danach werden die Akten katalogisiert und in unserem Aktenlager aufbewahrt. Sie erhalten sehr zeitnah eine detaillierte Aufstellung der übernommenen Akten.